WER und WAS:

Die seit 20 Jahren existierende Männergruppe organisiert sich selbst. Sie besteht (Januar 2021) aus sieben Mitgliedern. Sie ist offen für jeden Mann unabhängig von Hautfarbe, Religion, Weltanschauung, etc. Es entstehen keine Kosten.

Willkommen sind Männer, die das Gespräch mit den Anderen inmitten ihres Lebens, ihres All-Tags suchen;

• die mit ihren Sorgen, Gefühlen, Fragen in der Gruppe, sich in Beziehung erfahren, mit Respekt und Achtsamkeit sich und auch den Anderen begegnen möchten;

• die sich selbst erkennen oder sich finden und auch klären und sich entwickeln möchten;

• die feiner, sensibel, einfühlsam zuhören wollen; vielleicht sich zu öffnen oder sich besser zu schützen üben möchten;

• die ihr Verhalten im Außen und das Erleben im Innern bewusst erkennen, oder die „Schattenseiten“ entdecken, besser wahrnehmen möchten;

• die in ihre Kraft kommen, sich einbringen, unterstützen, Ermutigung und Empathie erfahren möchten;

• die Teil der Gruppe sein wollen und das Dazugehören erleben möchten, auch Unterschiede als Bereicherung sehen.